Orange ist eine Farbe, die sehr stark polarisiert. Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Das soll dich aber auf keinen Fall davon abhalten diese Farbe in deinem Branding zu verwenden. Also, wie kannst du Orangetöne in deinem Branding einsetzen und womit kombinierst du sie am besten?

 

Wie du Orange in deinem Branding einsetzen kannst.

 

Die Wirkung von Orange ist recht vielseitig. Gemischt wird Orange mit Rot und Gelb. Daher vereint sie sowohl diese beiden Farben und bringt auch noch neue, andere Eigenschaften mit.

Orange ist die Farbe der Kreativität, der Freundschaft, der Kommunikation. Sie unterstützt dich bei der Entscheidungsfindung und stärkt deine innere Aktivität. Viele mögen diese Farbe nicht, weil sie der Ansicht sind, Orange schreit. Andere lieben sie, weil sie Freude und Connection vermittelt.

Hier findest du Farbkombinationen für dein Branding, die nicht schreien und trotzdem freudige Vibes vermitteln:

Brandingfarbe_Orange-12

Edle, ruhige Kombi mit Orange

Diese Farbkombi ist gleichermaßen freudig und edel.

Das recht kräftige Orange bringt Freude und positives Denken. Durch die beiden warmen Grautöne wird alles entschärft und es kommt Harmonie in die gesamte Kombi. Zusätzlich dazu transportieren die beiden Grautöne auch noch Hochwertigkeit und veredeln die gesamte Kombi. Das warme und helle Blau rundet alles ab, bringt Professionalität und wirkt als Gegenpol zum Orange.

Brandingfarbe_Orange-13

 

Gedecktes Orange im Branding

Diese Farbkombi steht für bodenständige Kommunikation auf Augenhöhe.

Mit dem hellen, gedeckten Orange, kommt gut rüber, dass auf sanfte Weise kommuniziert wird. Das dunkle Braun bringt bodenständige und bewusste Kontraste. Ein helles, leichtes Sandfarben entschwert alles. Als Abschluss ein gedecktes, warmes Violett dazu. Das bringt den nötigen Touch, um die gesamte Farbkombi einzigartig und unwiderstehlich zu machen.

5 Harmonische Farbkombinationen mit Orange, die du für dein Branding einsetzen kannst.
Brandingfarbe_Orange-16

 

Knalliges Orange als Brandingfarbe

Diese Farbkombination strahlt pure Lebensfreude aus. Sie ist kontrastreich und dennoch nicht überladen.

Knalliges Orange kann schwierig sein in Kombination mit anderen knalligen Farben. Dieses kräftige Orange bringt Lebensfreude und lockere Kommunikation. Das knallige, dunkle Pink steht nicht in Konkurrenz dazu. Die beiden Farben komplimentieren sich vielmehr. Durch das Pink bekommt das Orange außerdem mehr Empathie. Reines Weiß beruhigt die Kombi und sorgt dafür, dass nichts überladen wirkt. Kräftiges, grünstichiges Türkis rundet alles ab und bringt den gewissen Freiheits-Touch ins Branding.

Brandingfarbe_Orange-15

 

Sanftmütige Kombination mit Orange

Diese Farbkombi wirkt enorm sanft, naturverbunden und stärkend. Ideal für naturverbundene Arbeit, die auf Kommunikation beruht.

Dieses gedeckte Orange bringt sanfte, erdende und entschleunigte Kommunikations-Vibes mit sich. Durch den hellen Beigeton wird noch mehr Ruhe ins Branding gebracht. Ein grünstichiges Grau sorgt für Akzente, die nicht aufdringlich wirken und das gedeckte Grün rundet die gesamte Kombination nährend und stärkend ab.

Brandingfarbe_Orange-14

Kräftiges Orange in deinem Branding

Basis dieser Farbpalette ist ein kräftiges, recht warmes Orange. In deinem Branding steht dieser Farbton für Inspiration und kreatives Tun.

Diese Farbkombi kannst du in deinem Branding gut verwenden, wenn du ein Mensch bist, der sehr zielgerichtet auf Menschen zugeht. Außerdem versprühst du durch das Violett auch noch eine gewisse Coolness, die deine Kreativität selbstverständlich macht. Die beiden Grautöne eignen sich gut für die Kombination mit den anderen beiden kräftigen und willensstarken Farben.

Der passende Orangeton

Ich bin ehrlicherweise privat auch kein Riesenfan von der Farbe Orange an sich. Aber im Branding hat Orange definitiv seinen Platz verdient. Wie auch bei Rot ist bei Orange die Kombination der Farben sehr wichtig. Wenn du der kräftigen Energie von Orange entgegenwirken möchtest, empfehle ich dir mit dezenten Farben zu arbeiten.

Aber auch kräftige Orangetöne kannst du mit der richtigen Kombi „entstressen“.

Wie du die Farbkombination findest, die DIR und DEINEM Business entspricht, zeige ich dir hier.

 

Passt Orange überhaupt zu dir?

In meiner kostenlosen Masterclass kannst du herausfinden, ob Orange als Farbe überhaupt für dich und dein Business geeignet ist. Alle Infos dazu findest du hier. Oder du meldest dich gleich an:

Hol dir gleich die Masterclass und erfahre ob Rot dein Business so richtig zum Strahlen bringt.

Bist du Team Orange, oder magst du die Farbe gar nicht? Meiner Erfahrung nach teilt sich die Brandingfarbwelt besonders bei Orange in 2 Lager. Die einen lieben die Farbe, die anderen hassen sie. Wozu gehörst du?

 

Danke für’s Lesen.

Mit sonnigen Grüßen

Sophie

4 Kommentare

    • Liebe Elisabeth,
      oh, das freut mich sehr! Es gibt so viele Farbkombis. Hier ist ja nur 5. Es gibt ja in Wahrheit Tausende, aber die würden den Rahmen dieses Artikels vollkommen sprengen.
      Schön, dass du dein Orange mit Türkis kombinierst. Achte dabei darauf, dass die beiden Farbtöne zusammenpassen und harmonieren. Sonst wird es für die Augen unangenehm.

      Alles Liebe und viel Erfolg
      Sophie

  1. Hallo Sophie,
    ich liebe deinen Kanal und deine farb Vorschläge 😍
    wie erstellt man eigentlich Brandings? Bzw. Sie kommt man auf solche Farbkombis? Gibt es dafür Programme, farbfächer (wo wir schon dabei sind, wo bekomme ich solch einen her?) Ich kann solche Farbkombis doch selbst einfach erstellen z.b. komplementär, geht man so vor etc oder wie genau? Kannst du noch mehr orange Branding Beispiele zeigen ? Wo finde ich Beispiele für Instagram Vorlagen mit solchen Farben wie man das gestaltet für seinen Feed?

    • Hi Bea, danke für deine Begeisterung für meinen Artikel. Schön, dass Orange dir so gut gefällt. Ist das auch die Farbfamilie, die zu dir und deinem Business passt? Herausfinden kannst du das mit meiner Masterclass: https://sophies-logomanufaktur.com/masterclass-farben/
      Brandings beinhalten wesentlich mehr als Farben. Da gehören auch Schriften, Logo, Style und noch mehr dazu.
      Ich habe die Kombis im Artikel zusammengestellt, um zu zeigen, wie unterschiedlich Orange wirken kann, da es auch hier sehr auf den Farbton ankommt. Es gibt generell ganz viele Möglichkeiten, um Farben zu einer Branding-Palette zusammenzustellen. Ich habe dazu meine eigene Methode entwickelt, die die Person/Persönlichkeit, die Arbeitsweise, das Business und die Wunschkund:in vereeint. So zeigen deine Farben wer DU wirklich bist und was du und deine Arbeit können.
      Ich habe dazu auch einen Online-Kurs, wo ich zeige, wie das mit dem Farbenzusammenstellen funktioniert – Infos dazu bekommst du auch, wenn du zur Masterclass angemeldet bist.

      Zusätzlich halte ich im Mai ein Webinar zum Thema Farben. Wenn du meine Masterclass machst, wirst du verständigt, wenn es soweit ist.

      Alles Liebe
      Sophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentar senden